Hochzeit am 12.09.

Die Trauung von Katharina&Jamie

20150912_133441_resized20150912_153503_resizedVergangene Woche durfte ich nach Italien reisen und dort die Trauung von einem Briten und einer Deutschen zweisprachig durchführen. Das Brautpaar hatte den ganzen Tag
sehr gut geplant und der Ablaufplan, den ich für die Trauung geschrieben hatte, fügte sich passend ein.

Persönliche Beiträge von Gästen

Eine Zeremonie ist immer emotional, aber wenn sich ein paar Gäs20150912_130856_resizedte dazu entschließen auch ein wenig dazu beizutragen, dann kann es einfach noch rührender und persönlicher werden. In diesem Falle bekamen die 4 ausgewählten Gäste ein „Motto“ vorgegeben: im
ersten Teil trugen zwei gute
Freunde zum Thema „Wie wir als Paar sind“ etwas vor und im zweiten Teil nach dem JA-Wort durften die Brautmutter und der Vater des
Bräutigams „Wünsche für die Zukunft“ an die20150912_130731_resized beiden richten. Da kommt dann aber meistens trotzdem die ein oder andere Anekdote zum Einsatz 🙂

Trauung mit Ambiente

20150912_133457_resizedVielen Dank für die schöne Rückmeldung zurTrauung: „Sie war genauso schön, wenn nicht noch schöner, als die kirchlichen Trauungen, bei denen ich bisher dabei war“.

Ja, man braucht nicht immer eine Kirche, um die feierliche Atmosphäre zu schaffen, die man sich für den großen Tag wünscht. Und diese hier direkt am Lago Maggiore ist ein Traum, oder?
20150912_134727_resized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.