Freie Trauung

Marion Vogel

Warum entscheiden Sich Paare für eine freie Trauung?

Bei der kirchlichen Trauung steht diese ganz besonders feierliche Stimmung im Vordergrund. Im Standesamt fehlt sie oft komplett – ein kurzer, unpersönlicher Akt für den Staat, der nach ein paar Minuten schon wieder vorbei ist.

In einer freien Trauzeremonie entsteht ein würdiger Rahmen für diesen besonderen Moment. In einer freien Trauzeremonie kann das Festliche, Besinnliche, Romantische, Ernsthafte oder Lustige und Ihre individuelle Liebes-Geschichte ihren Platz finden.

Die freie Trauzeremonie bietet einen frei gestaltbaren Rahmen: Das persönliche Eheversprechen, die eigenen Ideen im Ablauf, die Beteiligung von Familienangehörigen und Freunden und die Auswahl von eigenen Texten und musikalischer Untermalung. Auch unterschiedliche Rituale, z.B. passend zur Location der Trauung, können mit eingebaut werden.

SIE sind die Regisseure ihrer Traumhochzeit – ich helfe ihnen bei der Realisierung.

Beitrag in der freien Trauung

Beitrag in der freien Trauung

Das Kernstück der Trauzeremonie wird die Rede sein, in die wir gemeinsam die für Sie wichtigen Inhalten, Rituale und Gedanken einbauen. So entsteht Ihr ganz persönlicher Ablauf der Trauung. Ich schreibe und halte ihre persönliche Traurede und sie sagen „JA“ zueinander.

Lernen Sie mich bei einem ersten Gespräch persönlich kennen – ohne Verpflichtungen und Kosten.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen!

Sollten Sie jetzt schon weitergehende Fragen haben, können Sie diese gerne auf meiner Seite über häufig gestellte Fragen nachschlagen

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook0
Facebook